ept connectors logo.png

Simone Teuchert wurde 1974 in Schongau geboren, wuchs in Peiting auf und lebt auch heute noch mit Ihrem Mann und Ihrer Tochter in ihrem Heimatort. Am liebsten verbringt Sie Ihre Freizeit mit den beiden. Auch Joggen, Skifahren, Wandern und Baden gehören zu den festen Hobbies der lebenslustigen und bodenständigen Peitingerin.
Heute gibt sie uns Einblicke in ihre jahrelange Beziehung mit der Firma ept.

Wie bist du zu ept gekommen?

ept war damals eines der wenigen Unternehmen in Peiting, die eine Ausbildung zur Industriekauffrau angeboten haben. Ich wollte unbedingt diesen Beruf erlernen und bewarb mich bei diversen Firmen im Landkreis. Von ept kam als erstes die Zusage und somit startete ich im September 1991 meine Ausbildung, die ich dann nach 2 ½ Jahren erfolgreich abschloss.

Wie sah danach dein Werdegang aus?

Als ich bei ept anfing, waren wir nicht mehr als 100 Mitarbeiter vor Ort und ein Großteil des heutigen Peitinger Werks existierte damals noch gar nicht.
Ich war zu meiner Anfangszeit „Mädchen für Alles“. Das hieß, Einkauf stand genauso auf dem Programm wie Disposition und Arbeitsvorbereitung sowie die Kontrolle und die Kontierung von Rechnungen. Ebenso habe ich die Personalzeitabrechnungen bearbeitet und war somit Ansprechpartnerin für viele personelle Belange, wie z. B. Resturlaub, Überstunden und Schichtzulagen. Als nach und nach immer mehr Strukturen und somit abgegrenzte Zuständigkeiten bei ept eingeführt wurden, habe ich mich für das Aufgabengebiet des Einkaufs entschieden. Meine Kenntnisse konnte ich in den darauffolgenden Jahren durch Seminare und Fortbildungen vertiefen. Nach der Geburt meiner Tochter 2004 bin ich mit einer 12 Stundenwoche als Teilzeitkraft in das Arbeitsleben zurückgekehrt. Aktuell arbeite ich unbefristet in einer 30-Stundenwoche.

Wie sieht dein Arbeitsalltag als Einkäuferin aus?

Mein Arbeitsalltag ist sehr abwechslungsreich. Natürlich gibt es täglich wiederkehrende und festgelegte Aufgaben und Abläufe, aber spannend sind für mich nach wie vor neue Herausforderungen. Auch der Kontakt zu den vielen internen wie externen Schnittstellen lässt keine Langeweile aufkommen. Was meinen Arbeitsalltag „versüßt“, ist unser tolles Einkaufsteam. Meine Kolleginnen und Kollegen sind mir sehr ans Herz gewachsen und wir unternehmen auch privat das ein oder andere zusammen in unserer Freizeit.

Was sind Deine Aufgaben als Einkäuferin?

Unser Einkauf ist in ein Materialgruppenmanagement geteilt.
Das heißt, jeder Einkäufer betreut eigenverantwortlich Materialgruppen, kauft für Projekte und Bedarfe innerhalb seiner Materialgruppe ein und betreut die dazu gehörigen Lieferanten.

Ich bin für die Materialgruppe der Investitionsgüter wie Betriebsausstattung und Maschinen, Mess- und Prüfmittel zuständig. Ebenso bin ich für die dazugehörigen Wartungsverträge und für die Materialgruppe der Entsorgung und des Recyclings verantwortlich, welches beispielsweise die Rückvergütung bei edelmetallhaltigen Material beinhaltet.
Wenn ein neues Investitionsgut wie eine Maschine oder Gabelstapler benötigt wird, informiert mich der Projektleiter oder der verantwortliche Abteilungsleiter der Fachabteilung über den Bedarf. In der Regel erhalte ich eine genaue Spezifikation oder ein neutrales Lastenheft über das zu beschaffende Objekt. Mit diesen Vorgaben hole ich verschiedene Angebote von diversen Lieferanten ein. Vor der Ausschreibung müssen allerdings noch Einzelheiten geprüft werden, wie zum Beispiel, ob es sich um vertrauliche Daten handelt, die wir versenden und ob mit den Lieferanten bereits eine Geheimhaltungsvereinbarung geschlossen wurde und so weiter. Oft ist auch vor Angebotserstellung ein Besuchstermin bei uns im Haus notwendig, um noch einmal Unklarheiten zu besprechen. Dieser Termin wird auch gleich genutzt, um die kaufmännischen Details wie beispielsweise Kauf- oder Wartungsvertrag anzusprechen. Nach Erhalt der Angebote wird von mir ein Angebotsvergleich erstellt und der Projektleiter prüft parallel die technischen Details der Angebote. Dann beginnt die Hauptaufgabe des Einkaufs: Verhandeln! Oftmals in mehreren Runden - bis es zu einer Einigung kommt.
Am Ende entsteht ein guter Überblick im Angebotsvergleich und gemeinsam wird unter Berücksichtigung aller Faktoren ein Lieferant für die Beschaffung ausgewählt.

Ist Deine Arbeit nach Unterschreiben des Kaufvertrages getan?

Nein, noch nicht ganz. Nach Abschluss des Kaufvertrages müssen einige formelle Dinge erledigt werden. Die Abteilung Finanzen & Controlling benötigt einen Bestellbezug in SAP, der Vertrag muss in die Lieferantendatenbank eingepflegt werden und vieles mehr. Diverse kaufmännische Vereinbarungen gilt es zu überwachen und bei Vertragsabschluss mit einer SAP-Bestellung ist natürlich das A und O die Auftragsbestätigung des Lieferanten. Diese muss nach Eingang genau geprüft werden und bei Widersprüchen zur Beauftragung unverzüglich reklamiert werden.
Nachdem die entsprechende Maschine geliefert wurde, fällt je nach Vereinbarung noch eine Inbetriebnahme oder Abnahme an. Sollte während der Dauer der Gewährleistungsfrist ein Mangel an dem Investitionsgut auftreten, bin ich auch für den Schriftverkehr mit dem Lieferanten zur Mangelbeseitigung verantwortlich.

Was sind die Herausforderungen als Einkäuferin?

Als größte Herausforderung sehe ich die Entwicklung, mit der auch ept schritthalten muss. Durch die hohen Anforderungen der Automobilbranche und die Schnelllebigkeit der heutigen Zeit haben sich auch die Anforderungen an den Einkauf geändert. Früher war es oft mit einer einfachen Bestellung getan, heute sind wir schon allein aufgrund der IATF-Zertifizierung an deutlich umfangreichere Prozesse gebunden. Auch die rechtliche Absicherung bei Kaufabwicklung steht im Fokus.

Was sollte deiner Meinung nach Jemand mitbringen, der bei ept im Einkauf arbeiten möchte?

Ein zukünftiger Einkäufer bei ept sollte grundsätzlich lernbereit und kommunikativ sein. Er sollte die Bereitschaft mitbringen, sich Wissen in seinem Aufgabengebiet anzueignen.
Ein gutes Organisationstalent, einen Blick für Zahlen und auch die Flexibilität, auf neue Probleme einzugehen, sind Eigenschaften die von großem Vorteil in diesem Beruf sind. In meinem Job ist es manchmal notwendig, aus der eigenen Komfortzone zu steigen und das Ganze aus einem neuen Winkel zu betrachten, um eine optimale Lösung zu finden.
Aber keine Bange: Für Jedes Problem gibt es eine Lösung und hilfsbereite Kollegen, die Dich unterstützen.

Liebe Simone, vielen Dank für das Gespräch und Deine Zeit.
Kontakt ept GmbH
Personalabteilung+49 (0) 8861 / 2501 0+49 (0) 8861 / 6833 2personal@ept.deBergwerkstr. 50
86971 Peiting, Germany
Events aktuell
31.01.2020 12:30
Hochschulforum Weilheim
» weitere Informationen
06.02.2020 18:00
Berufsorientierungsmesse Mittelschule Peiting
» weitere Informationen
18.03.2020 13:30
Mein Job - Meine Zukunft 2020 - Weilheim
» weitere Informationen
26.03.2020 08:00
Girls-Day 2020 in Buching
» weitere Informationen
26.03.2020 08:00
Girls-Day 2020 in Peiting
» weitere Informationen
ept aktuell
Dezember 2019 Habartov, Svatava
Abschlussfahrt nach Tschechien
02. September 2019 Peiting, Buching
38 Auszubildenden und Duale Studenten beginnen dieses Jahr ihre Ausbildung  bei ept
31. Juli 2019 Peiting
10 Jahre Ferienprogramm bei ept
23. Juli 2019 Peiting
ept-Ratespiel: Das sind die drei Gewinner
22. Juli 2019 Peiting, Buching
Azubis feiern Ausbildungs-Abschluss
CompactPCI Logo grau.pngVPX Logo grau.pngPC104 Schwarz grau logo RGB.pngPICMG Logo grau.pngVITA Logo grau.pngCOM Express Logo grau.png
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten, verwenden wir Cookies von Dritten.
Ablehnen✓ Cookies erlaubenmehr Infosweniger Infos

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

Folgende Cookies werden von Google Analytics gesetzt:
Cookie _ga:
Anbieter: www.ept.de, Ablauf: 2 Jahre, Typ: HTTP
Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.

Cookie _gat:
Anbieter: www.ept.de, Ablauf: 1 Tag, Typ: HTTP
Wird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken

Cookie _gid:
Anbieter: www.ept.de, Ablauf: 1 Tag, Typ: HTTP
Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

§
Sie sind hier:
nbsp;
facebookInstagramtwitteryoutubexingLinkedIn