ept connectors logo

Oberflächenbeschichter-Ausbildung bei ept  (m/w/d)

Was lernt man in der Ausbildung zum Oberflächenbeschichter?

Oberflächenbeschichter veredeln Metall- und Kunststoffoberflächen zum Schutz vor Korrosion, zur Verschönerung und/oder um die elektrische Leitfähigkeit zu verbessern. Deswegen lernst du in deiner Ausbildung zum Oberflächenbeschichter unter anderem galvanotechnische Verfahren und Anwendungsbereiche kennen. Außerdem bereitest du metallische Werkstücke für die Beschichtung vor und führst erste eigene anwendungsbezogene Beschichtungen durch.
In der Berufsschule erhältst du die theoretische Grundlagen. Hier bekommst du chemische Zusammenhänge und Reaktionsfähigkeiten erklärt und setzt dich mit den verschiendenen Verfahren genau auseinander. Um Werkstücke galvanisieren zu können, musst du wissen, wie du die Metallmengen für Elektrolytbäder berechnen kannst oder bei wie viel Grad bestimmte Stoffe miteinander reagieren.
Ebenso stehen umweltschonende Entsorgungstechniken sowie Qualitätsmanagement und Arbeits- und Gesundheitsschutz auf deinem Berufsschullehrplan.
In unserem Betrieb lernst Du außerdem eine sehr spezielle Art der Galvanik kennen: wir arbeiten an unseren Standorten in Augsburg und Peiting mit sogenannten Bandgalvaniklinien. Diese Anlagen bestehen aus einer langen Reihe von Bädern, in denen verschiedene Prozessschritte nacheinander erfolgen. Hier werden gegurtete oder gestanzte Kontakte aus Kupferlegierungen oder Messing galvanisiert.
Doch bevor Du an die große Anlage musst, darfst du an unserer kleinen Galvanikanlage üben und eigene Versuche durchführen, um die Möglichkeiten der verschiedenen Oberflächenbeschichtungen zu erforschen.

Wo liegen die Schwerpunkte der Ausbildung zum Oberflächenbeschichter?

  • Erlernen von chemischen Vorgängen und Beschichtungsverfahren
  • Behandlung von Metalloberflächen
  • Berechnung von Metallmengen für Elektrolytbäder
  • physikalische Grundlagen und Stromkreisläufe
  • Leitfähigkeiten überprüfen
  • die Vorbereitung von Werkstücken (feilen, bohren, säubern)
  • Maschinenwartung
  • Berechnung der Verweildauer der Werkstücke

Wie lange dauert die Ausbildung zum Oberflächenbeschichter?

Ausbildungsdauer 3,5 Jahre
reguläre Ausbildungsdauer Werkzeugmechaniker
Die Ausbildung zum Oberflächenbeschichter dauert in der Regel 3 Jahre. Diesen Zeitraum verbringst du zum Großteil im Unternehmen und lernst dort zusammen mit den anderen Azubis Beschichtungsverfahren und Messmethoden kennen.

Zeitweise hast du Blockunterricht an der Berufsschule in Nürnberg, wo du die nötige Theorie lernst und dich auf Prüfungen vorbereitest.
Abhängig von der Art deines Schulabschlusses gibt es außerdem die Möglichkeit, die Ausbildungsdauer um bis zu sechs Monate zu verkürzen, je nach dem mit welchen Schulabschluss du dich bewirbst.

Was mache ich nach der Ausbildung zum Oberflächenbeschichter?

Oberflächenbeschichter im Arbeitsalltag
Oberflächenbeschichter im Arbeitsalltag
Nach deiner Oberflächenbeschichter-Ausbildung bist du in der Lage eigene Beschichtungen durchzuführen. Du überwachst die Verweildauer der Werkstücke in den jeweiligen Tauchbecken und überprüfst im Nachgang die Schichtdicke. Während deiner Ausbildung hast du einen Blick für's Detail bekommen und nimmst Unregelmäßigkeiten in den Beschichtungen wahr und weißt, wie du diese beheben kannst.

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten habe ich als Oberflächenbeschichter?

Nach deiner Ausbildung zum Oberflächenbeschichter muss noch lange nicht Schluss sein. Als gut ausgebildeter Oberflächenbeschichter bist du in Industrie- und Handwerksbetrieben sehr gefragt. Interessieren dich kaufmännische Zusammenhänge, kannst du die Weiterbildung zum Technischen Fachwirt ins Auge fassen.
Möchtest du Führungsverantwortung für Mitarbeiter übernehmen, kannst du dich zum Galvaniseurmeister oder Techniker weiterbilden. Du möchtest lieber noch weiter in die Theorie eintauchen? Dann hast du die Möglichkeit an deine Ausbildung noch ein duales Studium der Werkstoffwissenschaften oder Werkstofftechnik anzuhängen, wenn du ein Abi, Fachabitur oder Meister hast.


Deine möglichen Weiterbildungen im Überblick:

  • Technische/r Fachwirt/in
  • Galvaniseurmeister/in
  • Techniker/in Galvanotechnik
  • duales Studium

Ist die Ausbildung zum Oberflächenbeschichter für mich das Richtige?

Die Ausbildung zum Oberflächenbeschichter passt zu dir, wenn du dich im Gebiet der Chemie zuhause fühlst, keine Probleme mit Mathematik hast und eine gute Konzentrationsfähigkeit und Auffassungsgabe besitzt. Da du auch mit giftigen Substanzen zu tun hast und diese angemessen behandelt und entsorgt werden müssen, solltest du eine Portion Verantwortungsgefühl und Genauigkeit mitbringen. Außerdem solltest du dir bewusst sein, dass dein Einsatzort in Werkstätten mit großen Maschinen und Laboren ist und du eine ständige Geräuschkulisse um dich herum hast.

Wo arbeiten Oberflächenbeschichter bei ept?

Wo führt dich deine berufliche Laufbahn eventuell hin?
Du kannst in Beschäftigungsbetrieben der verarbeitenden Industrie und des Handwerks unterkommen. Du verbringst deinen Arbeitstag in Laboren und Hallen mit den entsprechenden Galvanikanlagen. In Messlaboren überprüfst du beispielsweise Zusammensetzung und Dicke der Beschichtungen und weißt sie bei Bedarf zu verbessen.
Genauso steht dir auch der Weg in die Schmuckbranche offen: Dekorative Beschichtungen mit Gold und Gold-Legierungsschichten finden beispielsweise bei der Herstellung von Ringen, Ketten und Uhren Anwendung oder werden benutzt, um Schmuck vor Oxidation zu schützen oder uns vor allergischen Reaktionen beim Tragen zu bewahren.
ept Standort Buching
Buching
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.



... und weitere Jobangebote in Vollzeit oder Teilzeit

Stellenangebote Buching

Wie werde ich Oberflächenbeschichter bei ept?

Du möchtest Oberflächenbeschichter bei ept werden? Super!
Wir freuen uns auf deine Bewerbung!



Alle wichtigen Informationen rund um die Bewerbung findest Du bei unseren FAQ.

Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?

1. Bewerbung schreiben und einreichen
Bewerbungsprozess Icons square 2000x1457px Schritt 1
Wir freuen uns sehr, dass du eine Ausbildung bei ept machen möchtest.

Schreibe eine aussagekräftige Bewerbung und erzähl uns, warum diese Ausbildung genau das Richtige für dich ist. Du kannst deine Bewerbung ganz schnell und unkompliziert über unser Online-Bewerberportal oder per Mail an personal@ept.de mit einem Anschreiben, Lebenslauf und deinem letzten Zeugnis (sowie Praktikazeugnis usw.) einreichen.
2. Unser Bewerbungscheck
Bewerbungsprozess Icons square 2000x1457px Schritt 2
Unsere Personalabteilung prüft in Abstimmung mit den Ausbildern aus den Fachabteilungen sorgfältig Deine Bewerbungsunterlagen.
Sollten uns Unterlagen fehlen, melden wir uns bei dir.
3. Wir laden dich zum Vorstellungsgespräch ein
Bewerbungsprozess Icons square 2000x1457px Schritt 3
Wenn du uns bei der Vorauswahl überzeugt hast, dann freuen wir uns auf ein persönliches Kennenlernen mit dir! Melden dich einfach zum vereinbarten Termin an unserem Empfang an. 

So schnell wie möglich erhältst du danach eine Rückmeldung von uns. 
4. Du erhältst ein Vertragsangebot
Bewerbungsprozess Icons square 2000x1457px Schritt 5
Hast du uns von dir überzeugt, lassen wir dir ein Vertragsangebot zukommen und freuen uns auf den gemeinsamen Weg mit dir.
6. Herzlich Willkommen bei ept
Bewerbungsprozess Icons square 2000x1457px Schritt 7
Im September startet deine Ausbildung bei ept.
1. Bewerbungseingang
2. Unser Bewerbungscheck
3. Vorstellungsgespräch
4. Vertragsangebot
5. Ausbildungsbeginn

So einfach: Online bewerben bei ept!

online bewerben
Bewerben Sie sich ganz einfach über unser Online Bewerbungsportal und werden Sie Teil des ept Teams.

Jetzt online bewerben

Noch Fragen?

Ansprechpartner
Ansprechpartner
Kontakt ept GmbH
Personalabteilung+49 (0) 8861 / 2501 0+49 (0) 8861 / 6833 2personal@ept.deBergwerkstr. 50
86971 Peiting, Germany
ept aktuell
20. Mai 2022 Peiting, Buching
ept gewinnt Bayerischen Mittelstandspreis
12. März 2021 Peiting, Buching
Verabschiedung ins Arbeitsleben: ept gratuliert Azubis zum erfolgreichen Berufsausbildungsabschluss
01. September 2020 Peiting, Buching
Ausbildungsbeginn bei ept: 36 junge Menschen legen den Grundstein für ihren beruflichen Werdegang
12. August 2020 Peiting, Buching
Hervorragende Fachkräfte: ept lobt das Engagement seiner Abschlussabsolventen
Juni 2019 London
Auslandserfahrung sammeln mit Erasmus+
CompactPCI Logo grauVPX Logo grauPC104 Schwarz grau logo RGBPICMG Logo grauVITA Logo grauCOM Express Logo grau
Sie sind hier:
facebookInstagramtwitteryoutubexingLinkedIn